IMG-20161130-WA0007

Inklusion gelingt nur gemeinsam!

Experten-Hearing der AGFS mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Schule

Fast zwei Jahre nachdem die Inklusion im baden-württembergischen Schulgesetz verankert und entsprechende Gesetzesänderungen durch den Landtag beschlossen wurden, sind für die Schulen in freier Trägerschaft noch Fragen zur gelingenden Umsetzung offen.

Am 29. Juni 2017  lädt die AG Freier Schulen Baden-Württemberg (AGFS) Bildungsexpertinnen und -experten aus dem Landtag sowie Schulleiterinnen und Schulleiter von freien Regelschulen und sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) zum Austausch in den Stuttgarter Hospitalhof ein.

An der Podiumsdiskussion nehmen Staatssekretär Volker Schebesta aus dem Kultusministerium, Sandra Boser, bildungspolitische Sprecherin der Grünen, Raimund Haser (CDU), Gerhard Kleinböck (SPD) und Judith Skudelny, Generalsekretärin der FDP, sowie Eckhard Geier vom Evangelischen Schulwerk Baden und Württemberg und Dr. Tobias Böcker, Geschäftsführer der Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd, teil.